Spargelmousse

250 g Spargel(Reste) kochen, mit etwas reduziertem
          Kochwasser mixen
   4 Bl Gelatine dazugeben,
          mit Salz und Zitronensaft würzen,
          solange abkühlen lassen, bis die
         Masse anzuziehen beginnt
250 g Geschl. Sahne unterheben

Mus für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Einen Löffel in heißes Wasser tauchen und Nockerl ausstechen , beliebig
garnieren, z.B. mit Parmaschinken, Frisee,
Erdbeeren, Kirschtomaten...

Wer nicht ausstechen will: Obiges Rezept +1 Blatt Gelatine, in Dariolformen
oder Terrinenformen füllen, erkalten lassen, aus den Dariolformen nehmen,
oder aus der Terrinenform nehmen und aufschneiden.

Das Rezept funktioniert mit weißem und/oder grünem Spargel -> 2 färbiges
Spargelmus

aber auch mit Karotten, Karfiol, Broccoli....