Weisse Moccapralinen

600 g Sahne und 
150 g Kaffeebohnen 24 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen, abseihen. Es sollten

500 g Moccasahne übrig sein. Aufkochen, 
1050 g weiße Kuvertüre und 
150 g Tia Maria einrühren, mit Klarsichtfolie abdecken und abkühlen lassen.

In Pralinenhohlkörper füllen, über Nacht abstehen lassen und verschließen.