Kokos Pralinen


800 g Sahne mit 
300 g Kokosraspeln aufkochen, 1 Stunde ziehen lassen und mit der 
Kartoffelpresse den Saft auspressen. Es sollten 550 g dieser Kokosmilch 
übrig bleiben. Diese wieder aufkochen 
600 g Kuvertüre weiß 
550 g Kuvertüre Milch 
330 g Batida de Coco  beigeben und glattrühren 
  
 

Mit Klarsichtfolie abdecken und auskühlen lassen. In weiße Hohlkörper 
füllen, über Nacht abstehen lassen und am nächsten Tag verschließen. In 
weiße Kuvertüre tauchen und in Kokosraspeln drehen.

 

reicht für ca. 300 Pralinen